Was Sie brauchen

Die technischen Voraussetzungen
für die Arbeit im Home Office.

Sie haben eine Frage?
Rufen Sie uns an!

Was Sie für ihre Mitarbeit benötigen
Für das Arbeiten von zu Hause sind einige technische Voraussetzungen erforderlich. Ob ihr Home Office-Arbeitsplatz für eine Anstellung bei der GEFTA geeignet ist, können wir einfach und problemlos online herausfinden. Hierzu testen wir mit unserem „Diagnostic Tool“ die Leistungsfähigkeit Ihres Computers und Ihrer Internetverbindung. Dieser standardisierte Vorgang ist Teil unseres Bewerbungsverfahrens.

Technische Voraussetzungen:
  • Eigener PC mit einem Benutzer mit administrativen Berechtigungen
  • Mindestens 10 GB freier Festplattenspeicher
  • Monitor mit einer Bildschirmweite von mind. 1280 px
  • Ein kabelgebundenes USB Headset
  • Windows 7 oder höheres Windows Betriebssystem (kein Mac-Betriebsystem)
  • Arbeitsspeicher mit mindestens 3,5 GB
  • Webcam
  • Breitband-Internetverbindung mit mind. 16 Mbit

  • mindestens Intel Dual Core Prozessor mit 2 GHz oder äquivalenter 2-Kern-Prozessor
  • Installierte, aktuelle Version der Java Runtime
  • Ein aktuelles Antiviren- / Firewallprogramm

Sollte Ihr Arbeitsplatz nicht alle Anforderungen erfüllen, ist dies im ersten Schritt kein Problem. Bewerben Sie sich gerne trotzdem! Verläuft Ihr Bewerbungsverfahren erfolgreich, haben Sie immer noch die Möglichkeit, Ihr System nachträglich aufzurüsten. Danach überprüfen wir noch einmal mit Ihnen gemeinsam, ob alle Kriterien erfüllt sind. Sobald Ihr Arbeitsplatz freigegeben ist, steht einer Tätigkeit bei uns nichts mehr im Wege.